fbpx

vw logo toolbar skoda logo toolbar  nutzfahrzeuge neu2 classic cars logo toolbar 3

Tel. 06063-95950 | Email: info@voegler.de | Zeller Gewerbezentrum 22 | 64732 Bad König | facebook  youtube  instagra  twitter squared

Ihre Kfz-Werkstatt für alle Unfall-, Karosserie- und Lackschäden

Ein Blick hinter die Kulissen der Kfz-Werkstatt im Autohaus Vögler eröffnet eine spannende Welt zwischen moderner Hightech und traditionellem Handwerk. Eine Welt, die durch ihren Facettenreichtum überrascht, die eine erlebbare Brücke von der automobilen Vergangenheit bis in die digitale Zukunft des Autos schlägt und in der hochqualifizierte Menschen Präzisionsarbeit leisten.

Bei Autopanne oder Unfall: Telefon 06063-95950 (24-Stunden-Notruf)

Nervenaufreibend und vor allem teuer können Unfallsituationen werden. Da ist es beruhigend zu wissen, dass das Autohaus Vögler einen umfassenden Rundumservice im Schadensfall anbietet. “Das Autohaus Vögler hat sich als einer der ersten Autowerkstätten in Südhessen bereits 2007 zum offiziellen “Unfallspezialisten” qualifiziert, weiß Alexander Roth, Unfallmanager bei der Autofamilie Vögler

Abschleppdienst und Pannenhilfe im Odenwaldkreis

Wer bei einem Unfall oder einer Panne schnell technische Hilfe braucht, ist bei uns genau richtig! Unter unserer o.g. Pannenhilfe-Notrufnummer sind wir 24-Stunden täglich für Sie erreichbar. Aber mit dem Abschleppen Ihres Fahrzeugs ist es in aller Regel noch nicht getan. Gerade nach einem Unfall oder einer technischen Panne beginnt nach dem ersten Schreck die eigentliche Arbeit: Begutachtung des Schadens für Ihre Versicherung und Abwicklung des Schadensfalls bis hin zur Regulierung am Ende können viel Zeit und Nerven kosten. Gerade hier haben Sie mit dem Autohaus Vögler einen starken und serviceorientierten Partner an Ihrer Seite. Wir kümmern uns darum!

Unsere Leistungen bei Unfall und Panne

  • Pannen- und Unfallhilfe für alle Fahrzeugmarken
  • 24-Stunden-Notrufnummer unter 06063-95950
  • Vor-Ort-Pannenhilfe
  • Abschleppdienst
  • Unfall-Ersatzwagen
  • Hilfe bei der Schadensabwicklung mit Ihrer Versicherung
  • Schadensbegutachtung und Schadensregulierung
  • Reparatur von Unfallschäden nach Herstellervorgaben (alle Marken!)

Karosserie- und Lackzentrum in Bad König / Zell

Unter dem Dach des etwa 800 Quadratmeter großen Karosserie- und Lackzentrums der Autofamilie Vögler in Bad König wird gemessen, geschweißt, geformt, ausgebeult, grundiert, lackiert und vieles mehr. Egal ob Unfall, Steinschlag, Hagelschäden, Brandloch im Sitz oder Kratzer im Armaturenbrett, egal ob E-Fahrzeug oder Kfz mit Verbrennungsmotor, ob Neufahrzeuge oder Jahrzehnte alte Oldtimer: die Spezialisten des Autohauses Vögler sind der richtige Ansprechpartner rund ums Auto. Dies gilt für alle Automarken, für private Autobesitzer ebenso wir für Gewerbetreibende und immer häufiger auch für andere Werkstätten der Region.

Erfahrene Werkstatt-Profis für alle Fahrzeugmarken

Ob Stahl, Aluminium, Kunststoffe, neuartige Verbundwerkstoffe, oder neue technische Komponenten: die Entwicklungen in der Automobilindustrie sind rasant; die Weiterentwicklung der Mitarbeiter und der Ausstattung des Autohauses Vögler jedoch ebenso. Ein ständiges Investieren in die Infrastruktur und das Fortbilden der Belegschaft ist unumgänglich und gehört zur Unternehmensphilosophie.

Karosseriespezialist Viktor Sawadski, der Mann mit den „Zauberhänden am Blech“, ist seit über 23 Jahren auch der Dellen-Doktor im Autohaus Vögler. Immer hoch motiviert und mit seinen über 70 Fortbildungen immer auf dem neuesten technischen Stand. Neben den Karosserie und Richtbankarbeiten gehören z.B. die Kalibrierung und Programmierung der neuesten Fahrsicherheitssysteme sowie die lasergesteuerte Vermessung der Achsgeometrie zu seinem täglichen Arbeitsgebiet.

 

Delle in der Autotür? Das muss nicht sein!

Kommt ein Fahrzeug mit Dellen und Kratzern in der Tür in die Werkstatt, so startet quasi ein Wellness-Programm für das Auto. Um es bildlich zu machen, nennen wir die Delle einfach mal „Doris“. Durch die Augen des erfahrenen Teams, werden das Auto und „Doris“ inspiziert. Die Optionen werden besprochen. Dann geht die „Beautykur“ auch schon los. Mit viel Gefühl wird die „Haut“, also der Lack, bearbeitet. Es wird gestreichelt, gewischt, poliert und immer wieder begutachtet. Nachdem Doris gründlich gereinigt wurde, werden die Unebenheiten ausgespachtelt. Dabei kommt es auch beim Auto auf die passende Umgebung, die richtige Temperatur und das spezielle Equipment an, weiß der langjährige Lackierer Andreas Kögel, der mit seinen 17 Jahren Betriebszugehörigkeit einen ebenfalls beeindruckenden Fortbildungsstand aufweist. „Mit speziellen Wärmestrahlern erreichen wir die bestmögliche Vorbereitung für ein perfektes und langlebiges Ergebnis“, so Kögel.

Wenn die Oberfläche wieder absolut glatt ist wie eine Babyhaut und die „Wärmetherapie“ abgeschlossen ist, wird der Lack akribisch gereinigt. Die Autotür mit „Doris“ kommt anschließend in den hell erleuchteten Lackierraum, der einer Solariumkabine ähnelt. Perfekt ausgeleuchtet werden gleichmäßig, im idealen Abstand und mit routinierten Bewegungen die Lackschichten aufgetragen. Da kommt es natürlich auch auf die richtige Lack-Mischung an, sodass kein Unterschied mehr erkennbar ist. Dank digitalen Messmethoden und der Lackmischmaschine nach neuestem Standard, werden die Farbtöne individuell gemischt. „Im Laufe meiner 30 Dienstjahren hat sich viel getan in Sachen Lacke.“ erklärt Kögel. „Nicht nur, dass sie nun auf umweltfreundlicher Wasserbasis sind, sie sind viel feiner geworden, mit immer mehr Effekten und Pigmenten.“ Auch bei den Filteranlagen hat sich einiges getan. Er sei froh, dass bei Vögler viel in Umweltschutz und Arbeitsschutz investiert wird.

2019 02 12 Unfall Spezialist 09

Aber zurück zu Doris. Nach dem Lackieren ist wohltemperiertes Trocknen angesagt. Im Anschluss wird wieder wohltuend gestreichelt, gewischt und poliert. Um Doris in vielen verschiedenen Lichtvarianten zu sehen, nutzt die Vögler-Werkstatt spezielle Lampen, um die einzelnen Pigmente und Ebenen des Lackes hervorzuheben. „Je nach Lichteinstrahlung, verändern sich die Effekte und blaue, grüne oder violette Effekte treten beispielsweise in den Vordergrund.“, so Kögel. Eine Farbe, kann aus bis zu 20 verschiedenen Farb- und Effektbestandteilen bestehen. Nach all den einzelnen Arbeitsschritten, ist die Beautykur beendet und die Autotür ist wie neu.  

Lackgarantie für alle Volkswagen- und Skoda-Fahrzeuge

Wenn die oben beschriebene Delle Doris bei einem Volkswagen oder Škoda entstanden wäre, wird per Zertifikat die professionelle Reparatur nach Herstellervorgaben dokumentiert, was eine vollständige Lackgarantie des Herstellers gewährleistet. Diese liegt bei 10 bis 12 Jahren, je nach Fahrzeugtyp. Was viele nicht wissen: in einer freien Werkstatt kann diese Garantie an der reparierten Stelle erlöschen und später auftretender Rost kann teuer für den Fahrzeughalter werden.

Smart-Repair und Clever-Repair für kleine Schäden

Dank Smart- und Clever-Repair werden kleine Schäden punktuell und kostengünstig repariert. Durch speziell entwickelte Verfahren werden Polster repariert, Dellen herausgedrückt oder Steinschläge behoben. Auch Lack- und Kunststoffreparaturen sind möglich. Man muss genau suchen, um nach der Smart- oder Clever-Repair-Behandlung die Schadstelle zu finden. Jedoch sucht man häufig vergebens.

24-Stunden-Abschleppdienst
24-Stunden-Abschleppdienst
Unfall-Ersatzwagen
Unfall-Ersatzwagen
optimale Reparaturqualität
optimale Reparaturqualität
Hilfe bei Schadensregulierung
Hilfe bei Schadensregulierung

Auch der vierte Werkstatt-Spezialist im Team, Nick Zimmer bildet sich ständig weiter, um up-to-date zu sein. Die fachliche Expertise dieser vier Mitarbeiter gepaart mit dem Fingerspitzengefühl und der langjährigen Erfahrung zahlen sich aus. Die hervorragende Zusammenarbeit innerhalb des vierköpfigen Teams ermöglicht ein vertrauensvolles Arbeiten Hand in Hand. Beste Resultate, motivierte Mitarbeiter und zufriedene Kunden sind das Ergebnis.

Auch Oldtimer-Reparaturen sind kein Problem

Eine Spezialisierung neben dem „Alltagsgeschäft“ des Autohauses liegt in der Oldtimerrestauration. Hier zeigen sich die Leidenschaft und die Liebe zum Automobil im besonderen Maße. Wenn Ersatzteile für die jahrzehntealten Fahrzeuge beispielsweise nicht mehr lieferbar sind, werden kurzerhand die Schweller und Co. selbst hergestellt. Per Hand nach alter Tradition am Ambos. Im harmonischen Zusammenspiel zwischen altem Handwerkswissen und moderner Technik entstehen in Bad König dankt liebevoller Maßarbeit Unikate, die bundesweit ausgeliefert werden. Mit Nick Zimmer, dem Fachmann für Oldtimer, der von der Instandsetzung, über die Rückverformung bis hin zur Anfertigung spezieller Bleche, die mit viel handwerklichem Geschick selbst angefertigt werden, ist das Team komplett und das Fundament für eine gelungene und wertstabile Restauration gelegt.

Verstärk und unterstützt wird das Quartett von Herrn Hetzel, der angehende Karosserie und Fahrzeugbaumechaniker der in Sachen Karosserie-Instandhaltung vom geballten Fachwissen seiner vier Kollegen profitiert. Er packt engagiert mit an und erlernt so traditionelle Techniken aber auch modernste Verfahren der Karosserieinstandsetzung.

Bei all dem, wird Umweltschutz bei der Autofamilie Vögler großgeschrieben. Die Filteranlagen beispielsweise der Lackiererei nehmen eine Vorreiterrolle bei Lackierprozessen ein, was die Größe und Qualität angeht. Umweltschonende Qualitätslacke auf Wasserbasis gehören da natürlich zum Selbstverständnis.

Als Familienbetrieb bietet Ihnen das Autohaus Vögler alles rund ums Auto. Ganz besonders den persönlichen Kontakt zu Ihnen und Ihrem Fahrzeug.