fbpx

vw logo toolbar skoda logo toolbar  nutzfahrzeuge neu2 classic cars logo toolbar 3

Tel. 06063-95950 | Email: info@voegler.de | Zeller Gewerbezentrum 22 | 64732 Bad König | facebook  youtube  instagra  twitter squared

Pop-Up-Museum "Bee yourself"

Vom 15.02. bis zum 15.05.2020

Am 15.2 öffnet die Erwin-Hasenzahl-Halle ihre Pforten für ein dreimonatiges Spektakel: Ein Pop-Up-Museum nach dem Motto „Bee yourself” erlaubt seinen Besuchern, einzigartige Fotos zu schießen.

Nach Köln und Düsseldorf entsteht in Michelstadt Deutschlands drittes Instagram-Museum. Darin werden eine Vielzahl an Foto- und Interaktionsflächen geboten, bei denen der Besucher den Kern des Bildes ausmacht. „Bee yourself” ist der Leitsatz dieser Veranstaltung in Anlehnung an das Michelstädter Wahrzeichen, der Biene.

„Wir wollen zeigen, dass der Odenwald nicht nur schön grün und ländlich, sondern auch cool und modern ist."

so Jenny Weissgerber, Gewerbemanagerin des Gewerbevereins Michelstadt. 

"Ziel ist es, eine „Odenwelt” zu schaffen. Business verschmilzt mit Kunst, wobei unnachahmliche Szenen entstehen, welche die gewerbliche Landschaft des Odenwaldes widerspiegeln."

„Bee yourself” ist das Motto, das es für den Besucher auszuleben gilt.

2020 01 bee yourselfWährend sich die beiden anderen Pop-Up-Museen in Deutschland mit jeweils einem Thema beschäftigen und teilweise nicht viel mehr als pinke oder mintfarbene Wände aufzuweisen haben, kann man in Michelstadt mit den einzelnen Szenen interagieren. Hier kann man schaukeln, hüpfen, wie ein Model einen Catwalk belaufen und einfach Spaß haben. So erwartet den Besucher beispielsweise eine Schatzkammer, eine außergewöhnliche Bar und eine ganz besondere Schaukel. Man kann hören und fühlen und große Tiere und kleine Bienen erleben…

„Streng genommen sind wir Deutschlands drittes Instagram-Museum. Wir bezeichnen es jedoch lieber als Pop-Up-Museum, weil man hier eben nicht nur Selfies für Instagram schießen kann."

sagt Christiane Adler, 1. Vorsitzende des Gewerbevereins.

 

Nicht nur „made for Instagram”.

„Die Veranstaltung soll als Energiespritze für die Region dienen.”,

so Heinz-Peter Aulbach, 2. Vorsitzender des Gewerbevereins.

Der Odenwald hat einiges an Geschäften und Unternehmen zu bieten – von Pirelli als größtem Arbeitgeber der Region über tolle, meist inhabergeführte Geschäfte und Lokale in den Innenstädten bis hin zu berühmten Personen und Gebäuden: Allein in Michelstadt ist das Designhotel „die Träumerei“ der sehr bekannten Jessica Schwarz ansässig, ebenso das Café des Konditorweltmeisters Bernd Siefert und eines der ältesten Rathäuser Deutschlands. Fun-Fact: Das Rathaus wurde bereits 8 Jahre vor der Entdeckung Amerikas erbaut!

Das Museum soll den Leuten näherbringen, was der Odenwald alles zu bieten hat. Auch außerhalb der Halle: Schon seit Jahrzehnten dient die Altstadt Michelstadts als Hintergrund für Fotos und Erinnerungen. Darum will der Gewerbeverein diese Kulisse auf eine digitale Welt eichen, Altes und Neues verbinden. So sollen Markierungen gesetzt werden, welche bspw. die beste Stelle für ein Selfie mit dem Michelstädter Rathaus kennzeichnen oder wo im Odenwald die schönsten Spots für Sonnenuntergangsfotos sind.

Auch wir, die Autofamilie Vögler, werden mit einer Foto- und Interaktionsfläche das Museum bereichern. Wie diese Fläche aussieht, wird nicht noch nicht verraten. Kommt einfach vorbei und lasst euch überraschen.


Standort

Erwin-Hasenzahl-Halle, Am Festplatz 1, 64720 Michelstadt

Öffnungszeiten

Mo: Nur exklusiv für Firmen und Gruppen geöffnet. Schreibt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Di – Fr: 12 bis 22 Uhr (letzter Einlass 20 Uhr)
Sa & So: 10 bis 22 Uhr (letzter Einlass 20 Uhr)

Eintritt

Einzelticket € 22,-
Schüler-/Studenten/Senioren-Ticket: €15,- (nur gültig mit entsprechendem Ausweis und zu bestimmten Zeiten)
Friends4ever: 4 Tickets für nur € 70,-

–  Einlass erst ab 13 Jahren! –

Ausstattung

  • zwei Umkleidekabinen
  • Beautylights, Selfiesticks und Powerbanks 
  • Spinde für  Jacken und Wertsachen

Mehr Infos unter:
www.michelstadt.de/pop-up-museum


Das Instagram-Museum in der Presse:

Radio FFH: Einzigartig in Hessen Instagram-Museum in Michelstadt
HR Fernsehen: Wie bekomme ich möglichst viele Likes auf Instagram?