fbpx

vw logo toolbar skoda logo toolbar  nutzfahrzeuge neu2 classic cars logo toolbar 3

Tel. 06063-95950 | Email: info@voegler.de | Zeller Gewerbezentrum 22 | 64732 Bad König | facebook  youtube  instagra  twitter squared

2018 02 13 vw classic cars blog header

Die Geschichte des VW-Busses - Von den Anfängen bis heute

Volkswagen Transporter T3

Teil 2: Der kantige VW Bulli erlebt grundlegende Veränderungen

Der VW Bulli wurde in der dritten und vierten Generation von 1979 bis 2003 produziert. Schon in den ersten beiden Generationen hat sich der Transporter zum absolut beliebten vielseitigen Kult-Bus mit Charme entwickelt. Äußerlich sind der T3 und der T4 deutlich kantiger geworden und haben sich im Laufe der Zeit in technischer Hinsicht prächtig entwickelt.

Weiterlesen


Worauf ist beim Bulli-Kauf zu achten?

VW Bulli am Strand

Technisch ist der VW T1 Bulli nicht besonders auffällig, was natürlich zum Teil alleine dem Alter des Fahrzeuges zuzurechnen ist. So verfügt der Bulli über keine besonderen Extras und einer einfachen, zuverlässigen und überschaubaren Technik. Servolenkung, ABS oder Fahrerassistenzsysteme sucht man in diesem Fahrzeug natürlich vergeblich.

Worauf Sie beim Bulli-Kauf unter anderem achten sollten, haben wir Ihnen hier kurz zusammen gestellt:

Weiterlesen


Ein Bulli ist unkaputtbar.

Bulli T2 unkaputtbar

Der Bulli läuft und läuft und läuft - selbst wenn er von einem Baum nahezu in zwei Hälften geteilt wird.
Nicht nur in (Nord-)Deutschland hatten wir von einigen Tagen mit schweren Sturmböhen zu kämpfen, auch in Brasilien hatte es die Luft so eilig, dass einige Bäume umstürzten. In der brasilianischen Stadt Rio Negrinho zerdrückte ein solcher Baum die Mitte eines T2 Bullis so stark, dass das Dach bis zum Bodenblech gepresst wurde.

Weiterlesen


VW T1 Bulli - der brasilianische Bruder

VW Bulli T1

Die Vorteile des T1 aus brasilianischer Produktion

Jeder kennt ihn, fast alle lieben ihn: den VW-Bus der ersten Generation, bekannt als Bulli. Doch diese große Beliebtheit hat auch ihre Schattenseiten: die Preisentwicklung des Bulli lässt sich teilweise nur noch als verrückt bezeichnen. So konnte man noch Anfang der 90iger mit etwas Glück einen originalen Samba in akzeptablen Zustand für rund 2.000 Mark ergattern, muss man heute schon einen sechsstelligen Betrag locker machen.

Weiterlesen


Ein Zuhause für den Bulli

Ein Zuhause für den Bulli

Und auf einmal steht er da – der VW Bulli T1 aus Brasilien. Als der schnieke Oldie auf dem Hof des Autohauses Vögler in Zell vorfährt, ist die Begeisterung groß. Senior-Chef Hans-Günther Vögler krempelt gleich die Ärmel hoch und begutachtet den Oldtimer aus dem Süden. Nach dem Feintuning in der Profi-Werkstatt stehen weitere Bullis Schlange, die ihre neue Heimat im Odenwald finden sollen.

Weiterlesen


Die Geschichte des VW-Busses - Von den Anfängen bis heute

Die Geschichte des Bulli

Teil 1: Der runde Bulli reift heran

Man darf schon mal in Nostalgie schwelgen, wenn man sich an die VW Oldtimer T1 und T2 in Wirtschaftswunderzeiten erinnert. Echte Typen waren und sind sie. Der VW Bus "Typ 2" ist auch als VW Bulli bekannt. Der Name, den VW namensrechtlich erst seit 2007 verwenden darf, soll zum einen von der charakteristischen rundlichen Form der Bulli-Karosserie herrühren und außerdem aus der Verbindung der Wörter "Bus" und "Lieferwagen" entstammen.

Weiterlesen


Classic Cars Showroom