fbpx

vw logo toolbar skoda logo toolbar  nutzfahrzeuge neu2 classic cars logo toolbar 3

Tel. 06063-95950 | Email: info@voegler.de | Zeller Gewerbezentrum 22 | 64732 Bad König | facebook  youtube  instagra  twitter squared

start elektroauto

Umweltbonus für Elektroautos: eine Zwischenbilanz

Der Umweltbonus soll zunächst bis Juni 2019 gewährt werden und gilt für Fahrzeuge mit einer Neuzulassung nach dem 18.05.2016. Aus Regierungskreisen heißt es nun, dass die Prämie eventuell verlängert wird. Gefördert werden Autos mit einem Netto-Basislistenpreis von bis zu 60.000 Euro, die mindestens 6 Monate im Besitz des Käufers aus Deutschland bleiben.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Umweltbonus...

umweltbonus elektroauto

VW e-Golf gehört zu den beliebtesten Elektroautos und weitere Fakten zum Umweltbonus:

  • Die Kaufprämie für Fahrzeuge mit alternativem Antrieb wurde bis Ende April 2019 deutschlandweit mehr als 100.000 mal in Anspruch genommen.
  • Der VW e-Golf gehört zu den beliebtesten Fahrzeugmodellen im Bereich des alternativen Fahrzeugantriebs. Für den VW e-Golf wurden 7.478 Anträge für den Umweltbonus gestellt.
  • Fahrer von Elektroautos und Brennstoffzellenfahrzeugen bekommen einen Zuschuss von 4.000 Euro. Für ein Hybridfahrzeug (Kombination aus Elektro- und Verbrennungsmotor) gibt es eine Prämie in Höhe von 3.000 Euro.
  • Der Umweltbonus für Fahrzeuge mit alternativem Antrieb sollte zunächst bis Juni 2019 gewährt werden. Nun diskutiert man, ob die Prämie eventuell verlängert wird.
  • Von Juli 2016 bis April 2019 wurden deutschlandweit 113.993 Förderanträge beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) gestellt. Davon waren 74.906 Anträge für Elektroautos, 39.027 für Plug-in-Hybride und 60 für Brennstoffzellen.
  • 50.290 Privatpersonen stellten den Antrag zur Umweltprämie. Im Vergleich dazu waren es mehr Unternehmen, nämlich 61.784. Den Rest machten Stiftungen, Körperschaften, Vereine, kommunale Betriebe und kommunale Zweckverbände aus.
  • Die Anzahl der Anträge für Fahrzeuge mit alternativem Antrieb im Monat April 2019 lagen bei 5.275. Davon waren 3,899 Anträge für Elektroautos, 1.370 Anträge für Plug-in-Hybride und sechs für Brennstoffzellen-Autos.

Foto © Stock-Fotografie-ID:1010794026 | FooTToo


Elektroauto-Modelle

  • ŠKODA CITIGO e iV

    ŠKODA CITIGO e iV

    Kompakt, wendig, umweltfreundlich

    Stromverbrauch in kWh/100 km kombiniert: 12,9 – 12,8 kWh/100 km. CO2-Emission, kombiniert: 0 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Effizienzklasse A+.
    Der frontgetriebene CITIGOe iV ist das erste reine Elektrofahrzeug von ŠKODA und verfügt über einen Elektromotor mit einer Leistung von 61 kW.

    mehr Informationen

  • Der VW e-Up!

    Der VW e-Up!

    Geben Sie Gas. Mit Strom.

    Stromverbrauch, kWh/100 km: 11,7 (kombiniert); CO₂-Emission kombiniert, g/km: 0; Effizienzklasse: A+
    Auf e-Mobilität umsteigen? Einfach einsteigen! Der e-up! machts möglich. Sein leistungsstarker Elektromotor sorgt für jede Menge Fahrspaß – und das rein elektrisch und lokal emissionsfrei mit einer Reichweite von bis zu 160 Kilometern. Entdecken Sie jetzt alles, was den e-up! zum idealen Begleiter für jeden Tag macht. Auch für Sie!

    mehr Informationen

  • Der VW e-Golf.

    Der VW e-Golf.

    Die e-Volution des Autos geht weiter

    Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 12,7; CO₂-Emission kombiniert, g/km: 0; Effizienzklasse: A+1
    Ihr e-Golf stellt sich den Anforderungen der Zeit und erfüllt moderne Ansprüche: Der kraftvolle, nahezu geräuschlose Elektromotor überzeugt mit 300km Reichweite (NEFZ)5 nicht nur auf Kurzstrecken.
    Die imposante Beschleunigung sorgt dabei für puren Fahrspaß und und ermöglicht gleichzeitig eine energiesparende Fahrweise. - Und das intelligente Lademanagement vereinfacht das Aufladen Ihres e-Golf.

    mehr Informationen

  • VW Golf GTE

    VW Golf GTE

    Plug-in-Hybrid

    Kraftstoffverbrauch, l/100 km: kombiniert 1,8 - 1,6; Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 12,0 - 11,4; CO₂-Emission kombiniert, g/km: 40 - 36; Effizienzklasse: A+
    Spaß auf Knopfdruck – und damit in nur 7,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Der Golf GTE vereint die Dynamik des GTI mit der Nachhaltigkeit des e-Golf. Fahrspaß durch Innovation.

    mehr Informationen

  • VW Passat GTE und GTE Variant

    VW Passat GTE und GTE Variant

    Plug-in-Hybrid ohne Kompromisse

    Kraftstoffverbrauch, l/100 km: kombiniert 1,8 ‐ 1,7; Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 13,7 ‐ 13,2; CO₂‐Emission kombiniert, g/km: 40 ‐ 38; Effizienzklasse: A+
    Er weist den Weg in Richtung Zukunft: Mit hocheffizienter Plug-in-Hybrid-Technologie bringt der Passat GTE begeisternde Schubkraft auf die Straße und ist dabei beeindruckend sparsam.

    mehr Informationen